Hedwig Bollhagen Museum
Allgemeine Führung: Hedwig Bollhagen – Ein Leben für die Keramik
Eine Marke steht für sich. Hedwig Bollhagen zählt unzweifelhaft zu den bedeutendsten Keramikerinnen der Moderne. In der einstündigen Führung möchten wir Ihnen anhand von ausgewählten Objekten unterschiedlicher Schaffensphasen mit dieser ungewöhnlichen Unternehmerin bekannt machen.

Ofen- und Keramikmuseum
Eine ca. einstündige Entdeckungsreise in die Welt der wohlige Wärme spendenden Öfen. Jeden Mittwoch laden wir Sie um 15 Uhr zu einer Führung durch das älteste Ofenmuseum Deutschlands ein. Bereits 1905 wurde das Ortsmuseum Velten als kunstgewerbliche Schau der Veltener Ofenfabrikanten gegründet. Sie erhalten während des Rundgangs einen umfassenden Einblick in die Museumssammlungen und erfahren viel Wissenswertes zu historischen Wärmequellen bei einem Gang durch unsere ca. 300 Jahre umfassende Ofen-Galerie.

Highlight-Führung durch beide Museen
Jeden Samstag  bieten wir Ihnen eine Führung durch das Ofen- und Keramikmuseum und das Hedwig Bollhagen Museum, wobei zwischendurch auch ausreichend Zeit für eigene Erkundungen zur Verfügung steht. Wir zeigen Ihnen während des ca. 1,5-stündigen Rundgangs durch beide Gebäude die Höhepunkte der Sammlungen, wie z.B. einen echten Stockelsdorfer    Fayence-Ofenaufsatz – den einzigen weltweit bekannten in blauer Scharffeuermalerei auf weißem Fayence-Grund – oder die gerade mal 12 cm messende Weltausstellungsvase von Hedwig Bollhagen, für die sie 1937 eine Goldmedaille in Paris erhielt.

Stadtführung (auf Anfrage)
Veltens Stadtführerin Tatjana Stuchly führt Sie gern durch den Ort. Sie erreichen sie per Email.

Sie haben Interesse an einer Führung durch das Ofen- und Keramik-
museum oder das Hedwig Bollhagen Museum? Wir freuen uns
auf Ihre Nachricht!

 

auf Anfrage

auf Anfrage

jeden Samstag um 15:00 Uhr